…und ich mache mir viel zu viele Sorgen über eine Sache, die ich gar nicht verbockt habe. Naja, kann ja immer noch Streichhölzer verkaufen oder Parkplatzwächterin oder berühmt berüchtigte Blogautorin werden…aber dafür ist hier zuwenig SEX im Kästchen.

Gestern hat Horst (aka Lieblingskollege) für uns (aka „seine Mädels“) gekocht. Weil er vermutlich ob der anhaltenden Minusgrade befürchtete, das wir ihm Fettdepot-ausgehungert alles ratzekahl wegfressen, hat er vorsichtshalber mal 2 kg Spaghetti gekocht. Leider waren wir dann immer noch nur zu viert. Ratet mal, was es heute gab und morgen geben wird??

Morgen wieder gescheiter Content hier…schlaft gut ihr Prinzchen und Prinzessinchen.

Advertisements