Bin ja leider mittlerweile ein Profi im „Gastherme wieder zünden“ geworden. Nun waren es heute ja schon wieder kuschelige 6°Grad in ffm und die Heizung ist nicht mehr sooo lebenswichtig möchte man meinen, aber nix da. Ich bin ne verfrorene Frau, die Wärmeflasche ist nachts an mir festgewachsen und ich mag mein extra Abschlaghochgesetztes Gas auch verpulvern. Just sah ich gerade meinen Vermieter vor dem Haus stehen und hab ihn sofort genötigt, sich die Misere anzuschauen.

Und was macht diese Verrätertherme? Springt brav an, tut was Sie soll, zickt nicht rum, auch als er Höchstleistungen von ihr abforderte. Meine Güte, was war das? Spontanheilung? Magische Hände? Augenverdrehend (da bin ich mir fast sicher ) verließ Herr P. wieder meine leider total chaotische (bin doch noch nicht zum Aufräumen gekommen…uppps) Wohnung.

Und das Ende vom Lied? Nach 10 min einwandfreien Betrieb schaltet sich das Mistding ab. AB!! Ich ruf den jetzt zurück und wette das dann alles wie vorhin läuft…ARGGHH!

therme

Advertisements