In mir drin, da haust ein Zwerg, der sieht ganz welk und hutzelig aus;

Beim Lachen und beim Glücklich sein, traut er sich so gar nicht raus.

Doch wenn ich grübel und allein bin, wenn alles 10 Grad dunkler scheint;

Kommt plötzlich hoch und tanzt und trampelt, solange bis einer weint.

Ich mag den nicht, den fiesen Bösen, denn ist er da, bin ich ganz klein;

Fänd ich ein Mittel ihn zu erlösen, muß ich wohl selbst mein Ritter sein.

Advertisements