Ich bin ganz ruhig, mein Atem ist ganz entspannt, meine Beine werden schwer…..ARRRGGGHHHHH-Quatsch, ich bin aufgebracht und in mir grummelt ein kleiner Vulkan….der aber ganz klein und kleiner wird und nur noch ein gaaaaanz klein wenig Feuer spuckt. Warum wird man von manchen Menschen grundsätzlich falsch verstanden? Sie glauben, mich zu kennen, Urteile über mich abgeben zu können, dabei kapieren sie gar nichts. Angeblich haben sie mich einmal gemocht, werfen mir nun aber Berechnung, Eigennutz und Heuchlerei vor.

Ich hab meine Meisen, ganz klar, aber meine größte Meise ist wohl meine Harmoniebedürftigkeit, das Quentchen zuviel Idealismus und Gutmütigkeit. Härter werden, sonst hält man das hier echt nicht auf Dauer aus-Zack.

Advertisements